Start

Der Schreibclub und der Zirkus



Die Zirkuswoche
Es war ein toller Tag. Es gab verschiedene Gruppen:
Akrobatik, Seiltanzen, Feuer, Flowersticks, Clowns, Leiterakrobatik und Trapez.
Ich war in der Akrobatikgruppe. Wir haben Pyramiden aus Kindern gebaut.
Jeden Tag sind wir direkt ins Zirkuszelt gegangen.
Dann haben Birger und Kathi einen Holzstamm geholt und manche Kinder konnten darauf balancieren.
Ich wollte nie. Danach sind wir in unsere Gruppen gegangen und haben geprobt.
Am Samstag war die Aufführung und wir waren ganz aufgeregt. Dann waren wir dran.
Als erstes haben wir drei Pyramiden gemacht und dann haben Lilly und ich eine Doppelrolle gemacht.
Danach waren die anderen Gruppen dran. Nach der Aufführung gab es Essen.
Es war ein toller Tag.
Ella
----
Zirkus
Heute ist es so weit, denn heute ist die Zirkusaufführung im Zirkus Soluna.
Ich war mit meiner Patin Holly in der Zaubergruppe. Wir haben die ganze Woche sehr viel geübt!
Holly und ich haben einen Trick mit einem Zauberstab gelernt. Der klappt sehr gut!
Zuerst sind wir mit Rucksack in die Schule gekommen. Danach sind wir in die unterschiedlichen
Klassen gegangen. Die Zauberkinder sind in die Pinguinklasse gegangen. Dort haben wir geübt,
gespielt oder gemalt. In der Zeit haben ein paar Gruppen ihre Sachen vorgeführt.
Irgendwann sind wir dran gewesen. Als Holly und ich auf die Manege gegangen sind, haben wir mit unserem Trick angefangen
und es hat sehr gut geklappt. Als alle fertig waren sind wir wieder in die Pinguinklasse gegangen.
Dort haben uns unsere Eltern abgeholt. Mich hat meine Schwester Anna abgeholt.
Dann war Pause. Es gab Essen, Trinken und Andenken. Wir durften auch auf den Spielplatz!
Nach der Pause ging alles von vorne los. Das war meine Zirkusaufführung.
Von Julia
----
Der gefährliche Feuerspucker im Zirkus
Es war Montag. Am Montag war Zirkuswoche. Ich war sehr aufgeregt.
Auf dem Schulhof war ein großes Zirkuszelt. Ich habe mir eine Gruppe ausgesucht.
In meiner Gruppe waren die Feuerspucker. Wir haben eine ganze Woche geübt. Nach einer Woche war es so weit
Dann haben wir gefährliche Kunststücke mit Feuer gezeigt.
Justus
----
Zirkus
Die Zirkuswoche war toll.
Es gab viele verschiedene Gruppen wie Trapez, Seiltanzen, Flowerstiks, Poi, Seilspringen, Kugellaufen, Clowns,
Akrobaten, Leiterakrobaten, Zaubern und Feuer. Ich hab mich für Feuer entschieden.
Wir haben viele coole Tricks gelernt. Ich habe meinen Finger angezündet und damit eine Fackel angezündet.
Es war super. Es hat mir super Spaß gemacht.
Mir hat aber nicht nur Feuer gefallen, sondern auch sehr cool war Seiltanzen.
Leann
----
MEINE ZIRKUSWOCHE
Meine Zirkuswoche fing am 23.September 2019 an
Ich war in der Feuergruppe. Am Montag durften wir alle Gruppen ausprobieren.
Es gab verschiedene Gruppen: Seiltanzen, Akrobatik, Feuer, Flowerstiks, Seilspringen,
Kugellaufen, Leiterakrobatik, Clowns und Poi und noch andere Gruppen.
Und die Lehrer haben eine Aufführung gemacht und es war sehr witzig.
Am Dienstag haben wir ganz viel geprobt. Und am Dienstag haben wir ganz viel ausprobiert,
wie zum Beispiel mit der Hand durch Feuer gehen und den Finger anzünden. Es hat mir super Spaß gemacht.
Das haben die Lehrer unterrichtet: Frau Welter & Frau Laforce haben Trapez unterrichtet,
Frau Frantzen Seiltanz und noch andere Lehrer. Blöd war, dass ich am ersten Tag krank war.
Am Freitag haben wir die Generalprobe. Am Samstag war die Aufführung.
Es war sehr toll und nach der ersten Aufführung war eine halbe Stunde Pause und dann war die zweite Aufführung.
Lilly
----
Meine Zirkuswoche
Meine Zirkuswoche fing am 23.September 2019 an.
Es gab verschiedene Gruppen wie Seiltanzen, Trapez, Clowns, Flowerstiks,
Poi, Seilspringen, Kugellaufen, Zaubern, Akrobatik, Leiterakrobatik und Feuer.
Die Lehrer haben uns am Montag eine kleine Vorstellung vorgeführt.
Danach sind wir durch die Klassen gegangen und konnten in die verschiedenen Gruppen gehen.
Später habe ich mich dann für die Feuergruppe entschieden, obwohl ich meiner Schwester gesagt habe,
dass sie nicht in die Feuergruppe gehen soll. Am Montag haben wir dann nicht mehr geprobt.
Am Dienstag haben wir Sachen ausprobiert wie mit der Hand durchs Feuer gehen oder mit der Flamme auf die Finger tippen,
mit der Flamme über den Arm streichen oder auf die Hand tippen . Am Mittwoch haben wir den Finger brennen lassen.
Leann und Leo haben mit dem brennenden Finger den Stab angezündet.
Am Freitag hatten wir die Generalprobe. Da haben wir noch das Finale geprobt .
Wir mussten uns mit unseren Gruppen draußen aufstellen und winkend rein und raus gehen.
Am Samstag war dann die Aufführung. Wir mussten, bevor wir dran waren, ganz lange warten.
Dann hatten wir zwischen der ersten und zweiten Vorstellung eine Stunde Pause.
In der großen Pause durften wir zu unseren Eltern. Da gab es Eis, Wurst und etwas zu trinken.
Von Maira
----
Meine Aufführung
Ich war beim Trapez. Heute war die Aufführung. Wir sind in die Klassen gegangen.
Der Zirkus heißt Soluna. Als wir in der Klasse waren, haben wir gespielt, weil wir gewartet haben.
Ich habe die Leute mit Greta begrüßt. Dann bin ich wieder in die Klasse gegangen. Dort habe ich gespielt.
Später bin ich in den Zirkus gegangen. Ich hatte meinen Auftritt. Es gab zwei Trapeze. Neben mir am Trapez war Malia.
Dann haben wir ein Kunststück gemacht. Dann haben wir uns verbeugt. Das war meine Zirkusaufführung.
Maya
----
Zirkus
Im Zirkus gab es die Auftritte Feuer, Pois, Zaubern, Seilspringen, Leiter, Clowns und es gab 150 Artisten
und Katrin und Birger waren die Trainer und der Zirkus heißt Soluna und ich war bei den Pois.
Bei der Probe am Freitag ist das Altenheim und der Kindergarten gekommen. Der Auftritt war von 10 Uhr bis 11 Uhr.
Draußen wurden Eis und Getränke an die Zuschauer verteilt.
Sercan
----